IM NOTFALL WÄHLEN SIE 112

Kinderfeuerwehr

Smaller Default Larger

Liebe Eltern,

nachdem der Bayerische Landtag im Juni 2017 die Novellierung des Bayerischen Feuerwehrgesetzes verabschiedet und somit die Grundlage zur Gründung einer Kinderfeuerwehr auf kommunaler Ebene geschaffen hat, werden wir eine solche in Scheinfeld gründen. Das Angebot richtet sich an Kinder zwischen 6 und 11 Jahren und ist der Feuerwehr der Stadt Scheinfeld als kommunale Einrichtung angegliedert.

 

Ziel ist es, neben einer abwechslungsreichen Freizeitgestaltung unter pädagogischer Aufsicht, Kinder bereits frühzeitig an die Notwendigkeit des Ehrenamts in unserer Gesellschaft und die soziale Gemeinschaft heranzuführen. Die Kinder werden hier nicht zu kleinen Feuerwehrleuten erzogen, sondern es geht um gemeinsame Aktivitäten wie Basteln, Lesen, Spielen und vieles mehr – rund um das Thema Feuerwehr, Ehrenamt und soziale Gemeinschaft. Die Kinderfeuerwehr trifft sich an jedem zweiten Samstag im Monat von 13:00 bis 15:00 Uhr im Feuerwehrhaus in Scheinfeld - die Kinder sind unter ständiger Aufsicht.

 

Wir würden uns freuen, wenn Sie unser Engagement unterstützen und Ihr Kind dieses kostenlose und sinnvolle Freizeitprogramm nutzt -  gerne auch zu einem Schnuppertermin. Spätestens ab dem zweiten Termin benötigen wir aus versicherungstechnischen Gründen den beigefügten, komplett ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldebogen. Weitere Informationen finden Sie auf beigefügten Infoblatt.

 

Ihr Kind ist älter als 11 Jahre oder Sie selbst suchen eine anspruchsvolle Freizeitgestaltungsmöglichkeit? Wir bieten die Jugendfeuerwehr für die Altersgruppe von 12 bis 17 Jahren und danach den aktiven Dienst als Feuerwehrfrau oder -mann. Wir können nur helfen, wenn Sie helfen!

 

Für Fragen stehen wir gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

  

 

Downloads
Diese Datei herunterladen (Kinderfeuerwehr_Infoblatt.pdf)Infoblatt458 kB
Diese Datei herunterladen (Kinderfeuerwehr_Elternbrief.pdf)Elternbrief127 kB