IM NOTFALL WÄHLEN SIE 112

Hauptwehr

Smaller Default Larger

Der Örtliche Einsatzleiter, welcher im voraus vom jeweiligen Landratsamt benannt wird, hat zur Wahrnehmung und Abwicklung seiner vielfältigen Aufgaben an der Einsatzstelle zusätzliche Unterstützungskräfte. Für diesen Fall wurde im Landkreis Neustadt/Aisch - Bad Windsheim eine Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung gegründet. Diese UG-ÖEL wird automatisch bei größeren Schadenslagen mitalarmiert und steht dem jeweiligen Örtlichen Einsatzleiter im gesamten Landkreis zur Verfügung.

 

Im Großschadensfall, bei komplizierten und langwierigen Einsätzen oder bei einem bestätigten Katastrophenfall ist die UG-ÖEL nun das Verbindungsglied zwischen dem ÖEL, den weiteren Führungskräften vor Ort und der Katastrophenschutzbehörde im Landratsamt. Die UG-ÖEL übernimmt nicht die Einsatzleitung, sondern unterstützt die einsatzleitenden Personen mit modernster Technik und organisatorischen know-how. Das gesamte Equipment wird mit zwei Feuerwehrfahrzeugen an die Einsatzstelle verbracht. Eine Vergrößerung der Einsatzleitung ist mit einem aufblasbaren und beheizbaren Zelt möglich.

 

 

ug_oel_fahrzeug_1
ug_oel_fahrzeug_2
ug_oel_fahrzeug_3
ug_oel_fahrzeug_4
ug_oel_fahrzeug_5
ug_oel_fahrzeug_6
Previous Next
1 2 3 4 5 6

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok