IM NOTFALL WÄHLEN SIE 112

Hauptwehr

Smaller Default Larger

Als erste im Landkreis Neustadt a. d. Aisch - Bad Windsheim, gründete die Freiwillige Feuerwehr Stadt Scheinfeld im April 2000 eine Höhensicherungsgruppe, die sich seit dieser Zeit intensivst mit dem Thema Retten aus Höhen und Tiefen befasst. Die Gruppe besteht aus freiwilligen Feuerwehrmännern und / -frauen, die sich bereit erklärt haben, neben Ihrem normalen Feuerwehrdienst, diese zusätzliche Ausbildung und Belastung auf sich zu nehmen und auch die entsprechenden gesundheitlichen und ausbildungstechnischen Voraussetzungen erfüllen. Im Laufe der Zeit wurde ein gewisser Ausbildungsstand erreicht, um im Ernstfall für einen Einsatz gerüstet zu sein.

Selbstverständlich wurde die Gruppe in dieser Zeit auch mit einer Vielzahl von Material ausgerüstet, das die hohen Anforderungen für diese Arbeit erfüllt. Mehr als in den meisten anderen Bereichen der Feuerwehrarbeit, ist bei der Höhenrettung auf absolute Zuverlässigkeit der Mannschaft und höchst konzentriertes Arbeiten bei Übungen, Einsätzen sowie der Materialprüfung zu achten. Regelmäßige Ausbildung und Übung sind unerlässlich. Wir möchten uns hiermit auch bei all den Unternehmen und Einrichtungen bedanken, die uns eine Vielzahl von Objekten zur einsatznahen Übung bereitstellen.

 

Die hier gezeigten Ausbildungsthemen und Übungen sind keinesfalls zur Nachahmung empfohlen oder als Ausbildungsleitfaden zu verstehen! Diese sollen nur grob den Aufgabenbereich und die Ausbildung der Höhensicherungsgruppe aufzeigen und sind in ihrer Komplexität keinesfalls vollständig dargestellt. Ebenfalls haben diese nichts mit dem Thema Absturzsicherung zu tun. Die Feuerwehr Scheinfeld übernimmt keinerlei Haftung, die aus der Nachahmung resultieren!