IM NOTFALL WÄHLEN SIE 112

Am 27.07.2013 war die Freiwillige Feuerwehr Stadt Scheinfeld mit 2 Mannschaften am 13. Erwachsenen-Leistungsmarsch in Weismain vertreten. Insgesamt stellten sich bei den hochsommerlichen Temperaturen mit weit über 35 Grad, 103 Wettbewerbsgruppen, davon 7 Gruppen aus den Regierungsbezirken Unter- sowie Mittelfranken und 97 Gruppen aus Oberfranken.

Am 31. Mai 2013 und 1. Juni 2013 kam es durch vorangegangene, anhaltende Regenfälle, zu einer kritischen Hochwassersituation im Gemeindegebiet von Scheinfeld und angrenzenden Gemeinden. Die Feuerwehr Stadt Scheinfeld wurde innerhalb von 36 Stunden zu mehr als 35 Einsatzstellen gerufen um Bürgerinnen und Bürgern zu helfen und Sachwerte zu schützen.

Am Samstag, 04. August 2012 wurden die Stützpunktfeuerwehr Scheinfeld sowie 5 der 7 Stadtteilfeuerwehren zu einem angenommenen Brand einer Maschinenhalle "alarmiert".

Am Samstag, 24. Februar 2008 konnten die neuen Gerätschaften zum Messen Gefahrstoffen in Dienst gestellt werden. Die Neuanschaffung wurde nötig, da zum einen die Überholung des 17 Jahre alten Explosionsgrenzen-Messgerätes den Preis für ein neues, modernes Gerät überstiegen hätte und zum anderen die Ersatzbeschaffung Chemikalienprüfröhrchen samt Prüfpumpe anstand.